OPAL

SUCHT

...und die Sucht lässt Dich nie wieder los...

Portfolio

Mining

Opale aus Australien, Mining aus Coober Pedy, Yowah, Winton und Lightning Ridge, immer wieder faszinierend.

Cutting

Nach und nach habe ich mir das Schleifen zeigen lassen und schleife meine Opale heute alle selbst.

Design

Wieso nicht einfach das besondere machen... ein außergewöhnliches Schmuckstück, einen einzigartigen Ring mit einem Boulderopal, ein fantastischer Anhänger mit einer Yowahnuss, ein bunt schillerndes Ohrstecker-Paar mit einem unglaublichen Schwarzopal.

 

 
 

Über mich.

Es fing an mit einem Besuch auf einer kleinen Mineralienausstellung.

Dort kam ich das erste mal mit einem Opal in Berührung. Und wer den „Brennenden Traum“ von Patricia Shaw gelesen hat weiß wovon ich rede. Es war damals ein nun klitzekleiner Stein den ich mir aus einer Schale mit Wasser von meinem Taschengeld leisten konnte. Aber ich habe ihn nicht mehr aus der Hand gegeben. Dieses Funkeln im Inneren, dieses Spiel der ganzen Regenbogenpalette, diese leuchtenden Farben im Spiel mit dem Licht... das war der Anfang meiner Faszination.

Damals wußte ich noch nichts von der Sucht die mich in diesem

Moment ergriffen hatte. Doch irgendwann hat sich der Gedanke fest-

gesetzt; ich muß irgendwann dorthin wo diese wunderbaren Steine aus der Erde kommen.

Viele Bücher wurden gewälzt, jede Opalausstellung war Pflichtbesuch und dann war es endlich soweit. Auf nach downunder. Ich startete zum ersten mal nach Australien. Alles was ich bisher über das Land am anderen Ende der Welt gelesen, gesehen oder gehört hatte, war nichts gegen den Eindruck der sich mir bot. Die unendliche Weite des Landes fesselte meine Sinne.

Ca. 24 Stunden unterwegs und dann mit einem outbacktauglichen Fahrzeug nach Coober Pedy. Mittelpunkt  von 95% der weltweiten Opalproduktion. So fing ich an mir in Coober Pedy ein Bild davon zu machen, wovon die Leute hier und ich träume. 

Ich besuchte jeden Opalshop der Stadt, lernte Miner kennen die mir

alles über den Opal und die Löcher aus dem er kommt, erzählten.

Mit jedem Opal den ich in die Finger bekam wurde mein Bordgepäck schwerer und somit hatte ich die Idee den Opal in alle Welt zu tragen.

Ab sofort gibt es auch einen Shop für euch:

https://www.opalsucht-shop.de

100_2872
100_2504
100_3280
100_2595
100_1089
100_1160
100_3290
Foto1
100_0913
P3060102
 

Kontakt.

ralphludwig4@googlemail.com

Tel: 0157-72 65 89 91

 

OPALSUCHT SCHMUCKDESIGN

Ich wünsche allen menschen dieser Erde einen guten  Rutsch ins neue jahr 2021 und das wir uns alle gesund wiedersehen.

100_2595

Miningfeld in Coober Pedy